Festival-Referenten

Hier stellen sich die Referenten mit ihren Beiträgen für das Kurs-Festivals 2020 vor.

Dieses Jahr wird es eine Art „Vor-Band“ geben. Sie beginnt am Anreisetag, den 28. Mai ab 14 Uhr mit neuen Referenten, die ihre Erfahrungen als Lehrer des Kurses teilen.

„Ein Lehrer GOTTES ist jeder, der sich entscheidet, einer zu sein. Seine Befähigung besteht einzig in diesem: Irgendwie, irgendwo hat er eine bewusste Wahl getroffen, bei der er seine Interessen nicht als von denen eines anderen getrennt sah.“ Handbuch für Lehrer-1-1*

Voilà, hier die Vor-Band:

Silvia Middendorf und Anne Marie Kroll, Deutschland

Vortrag: Hingabe ans Licht.

Wir, Anne-Marie und Silvia sind du und alle. In unserer Gott-gegebenen
Funktion möchten wir einfach nur dienen und hilfreich sein für unser
aller Erwachen.

Barret Hedeen, USA

Vortrag: Liebe, in Zeiten von Wahnsinn.

Barret fühlte sich gerufen, beim Festival zu sein, um Licht und Freude mit jedem zu teilen. „Wenn wir uns gegenseitig voll und wahrlich mitbekommen, fallen unsere Schatten von von Angst und Schmerz weg und unser inneres Licht scheint hervor!“

Barret ist der Gründer von MiraclesU.org, einer online Akademie für A Course in Miracles.  Er hat zwei Bücher über den Kurs geschrieben, eines davon ist Fragen an J – un die Liebe, die er mir gab. Er arbeitet ein Einzelgesprächen und Gruppen, um uns allen zu helfen, aufzuwachen!

Manuela Nisha, Schweiz

Vortrag: Die Schönheit der Gaben Gottes.

„Wir haben das Licht eingeladen und lassen uns von Gott die wahre Schönheit, jenseits der Kleinheit neu zeigen. Da wo das Licht reinströmt, ist der Raum grenzenlos. Ein heiliger Augenblick, der uns die ganze Himmelspracht offenbart.“

„Es gibt eine andere Weise, die Dinge zu betrachten.“ Erinnere dich mit Manuela Nisha auf eine kreative und spielerische Art, wie leicht und entzückend sich das NEUE erfahren lässt. Mit Dankbarkeit und Liebe an der Hand.

Die Referenten des Festivals

Andrea Hanheide, Deutschland

Andrea Hanheide

Vortrag: Nimm die Sühne an, und du bist geheilt.

Workshop:  In Funktion sein. Vollständige Vergebung und das Lüften des Schleiers.

„Mein Ziel ist Wahrheit und meine größte Freude ist es, wenn wir uns gemeinsam erinnern, wie geliebt und liebend wir in GOTT sind. Ich freue mich auf gemeinsames Sein in Ebenbürtigkeit und Erinnerung.“ – Andrea

Andrea traf 2008 den Kurs und erfährt seitdem ständige Läuterung, Befreiung und so eine tiefe Liebe in sich selbst, wie sie es nie vermutet hätte.

 Seit 2012 gibt sie Seminare, Retreats und Einzelsitzungen, um gemeinsam zu erfahren, wie unschuldig, frei und liebend wir sind. 

Webseite: andreahanheide.com

Luis „Lu“ Miguel Falcao, Süd-Afrika

Vortrag: Leben nach dem Erwachen – der heilige Augenblick.

Workshop: Die heilige Beziehung. Einander nach Hause begleiten.

Lu’s Vision für das Festival: „Dass wir uns als heilige und mächtige Gefährten auf dem Weg nach Hause erfahren.“

Lu lädt zu wöchentlichen Kurs in Wundern Klassen in Johannesburg / Süd-Afrika ein, seit er mit Ein Kurs in Wundern begann. Lu hat Jesus‘ Kurs-Lehre mit Zuhörern in Afrika und im Ausland geteilt. Er hat geschworen, damit fortzufahren, bis GOTTES STIMME ihn zum seinem finalen Erwachen ruft.

Andreas Pröhl, Deutschland

Vortrag: Eine Liebe – ein Leben – ein Wunder.

Workshop: Wunder in Aktion.

„Die Bedeutung von LIEBE kann nicht gelehrt werden. Wir machen nur Raum für sie und fragen, wie sie sich jetzt zeigen will. Die universelle LIEBE umgibt uns überall und ist, was wir sind. Dies ist ein Kurs in Wundern, weil das Wunder unsere Augen wieder für das Dasein der LIEBE öffnen. Ich sehe das Festival als eine Einladung, genau das zu erfahren.“ Andreas

Andreas lehrt den Kurs aus einer inneren Verpflichtung, den Sinn und Zweck für unser Dasein zu erfüllen und wieder unserer QUELLE gewahr zu werden, die wir nie verlassen haben. Andreas bietet die Lehre des Kurs in Wundern in Workshops, Retreats und Online an. Er ist der Initiator dieses Festivals.

Webseite: andreasproehl.com

Constantin Cranz, Österreich

Constantin Cranz

Vortrag: Jenseits des Zweifels.

Workshop: Vom Zweifel zur Gewissheit.

Seine Vision für das Festival: „Sei bereit dich ganz zu geben, um alles zu empfangen. Lass alle Erwartungen los und öffne dich für das Wunder. Es wartet nur darauf dich zu beschenken…“

„Ich lebe seit langem in tiefer Hingabe an die Wahrheit und ihre Quelle. Es ist mein tiefstes Bedürfnis, anderen Menschen in ihrer Suche beiseite zu stehen, und sie wieder mit sich Selbst und ihrer göttlichen Führung in Verbindung zu bringen. Aufgrund langjähriger Praxis mit Coaching, Meditation und Transformation, habe ich eine Vielfalt an Methoden und Techniken erlernen dürfen, die es mir ermöglichen, effiziente und nachhaltige Ergebnisse zu erziehlen. Dabei ist es mir ein besonderes Anliegen, die uns Allen innewohnende Vollkommenheit wieder ins Zentrum unserer Aufmerksamkeit zu rücken.“ – Constantin

Webseite: realitycheckexperience.com

Neda Boin, Niederlande

Stimmbefreiungs-Workshop: Praktische Erfahrungen und wahre Vergebung.

Heilungskonzert: Ein Kurs in Wundern Lieder begleitet von inspirierenden Geschichten, die die Lehre von Ein Kurs in Wundern unterstützen.

„Meine Vision für das Festival ist, dass es ein Ort sei, an dem wir alle schöne Begegnungen und Verbindungen miteinander erfahren, und wir unsere eigene Unschuld in unseren Augen erkennen. Möge es ein Festival sein, wo wir uns trauen, unser authentisches SELBST zu sein und den sicheren Ort spüren, um all unsere falschen Überzeugungen zusammen mit dem HEILIGEN GEIST, und unseren Brüdern und Schwestern anschauen zu können. So können wir all diese Gaben dem HEILIGEN GEIST geben und leichter und lichtvoller werden.“ – Neda
Neda Boin ist eine Liedermacherin, die das Herz berührt. Ihre Stimme nutzt sie, um Spirit durchzuleiten und die Rüstung um dein Herz zu schmelzen. Sie hat ein preisgekröntes Album „The Light Has Come“ veröffentlicht, das vollständig von Ein Kurs in Wundern inspiriert wurde.
Webseite: nedaboin.com

Devavan, USA

Vortrag: Ein Leben teilen – deine QUELLE erkennen.

Workshop: Die Liebe bittet dich nur, glücklich zu sein.

„Dies ist eine Zusammenkunft, in der Geister sich ausrichten, angstfrei miteinander zu teilen, genauso wie wir SIND, in einer Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit uns einander zu treffen! Und in dieser Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit uns daran zu erinnern, was wir wirklich teilen können, sollen, müssen. …weil es etwas ist, was universell gegeben, eine Tatsache, ist!“ – Devavan

Devavan teilt sein Erwachen als Lehrer Gottes und demonstriert die Lehre eines Kurs in Wundern, indem er uneingeschränkte Vergebung und bedingungslose Liebe als Ausdehnung seiner Erwachenserfahrung akzeptiert. Er hat eine Vielzahl von Heilungsmomenten durch die Kraft und das Licht des Heilen Geistes empfangen und geteilt, wobei er die Singularität des Geistes Christi anerkennt. Derzeit ist er in persönlichen Kontakten aktiv als Mentor und gibt auch Sessions, Seminare und Retreats als eingeladener Lehrer oder ist „online“ präsent, wie z.B. in der Arbeitsgemeinschaft Universelle Inspiration, der Stimme des Himmels (Spreaker.com) oder auf seinem Blog https://devavan.blogspot.com — Sein letztes Buch „Der Ruf an das Grenzenlose“ ist auf Amazon erhältlich. — http://tinyurl.com/ycrgo7y8

Webseite: devavan.blogspot.com

Gestna Maria Dunker, Deutschland

Vortrag: Das Annehmen der SÜHNE.

Workshop: Von Mangel in die innere Fülle – oder das Annehmen der SÜHNE.

„Meine Vision fürs Festival: in Ehrlichkeit und Transparenz begegnen. In GOTT gibt es keine versteckten Gedanken oder widersprüchliche Wünsche. Für das Ego ist Ehrlichkeit Bedrohung, weil es sich nur so tarnen kann. In GOTT ist alles offen und erkannt. Das ist unser natürlicher Zustand und dieser steht jedem zu. Ich möchte ihn für uns alle in Anspruch nehmen, weil das Erlösung ist.“ – Gestna

Sie motiviert das ganz tiefe und zufriedene Ruhen in GOTT. Gestna’s Einsicht ist, dass das Vorbeigehen an den Blockaden dafür notwendig ist, der Weg sich jedoch lohnt.

Webseite: gestna-maria.com

Gottfried Sumser, Deutschland

Vortrag: Verwirklichung.

Workshop: Ein Kurs in Wundern in der Praxis.

Sein Ziel für das Festival ist: ZUSAMMEN-HEILEN-DANKE!

„Erlebe dein Licht, nutze die Chance das Leben zu feiern.“ Durch seine wachrüttelnden Seminare, Vorträge und Videos, erinnert dich Gottfried Sumser an die innere Wahrheit, das Licht und die Faszination des Lebens. Gehe von der Bremse, begrüße dein Leben. Das zentrale Thema seines Wirkens – Selbsterkenntnis und Beziehungen, ist das, was er manchmal, provokant und liebevoll weitergibt.
Webseite: gottfriedsumser.com

Kendra Rott-Gettel, Deutschland

Vortrag: Endlich Berge versetzen – wie du die Wunderkraft in dir anzapfst.

Workshop: Erfahre deine innere Wunderkraft

„Meine Intention für dieses Festival ist, gemeinsam mit allen tiefer ins Erwachen einzutauchen und die stete Präsenz des Heiligen Geistes für alle erfahrbar zu machen.“

Kendra hilft dir, die Liebe und den Frieden in dir zu finden und diesen Frieden und diese Liebe auch in dein äußeres Leben zu bringen. In persönlichen Coachings sowie im Rahmen des „Finderkurses“ begleitet sie Menschen durch ihren Prozess des Erwachens.
Webseite: endlichbergeversetzen.de

Tim Christopher, Groß-Britannien

Vortrag: Der Heilungs-Imperativ.

Workshop: Wenn dein Auge einfältig ist…

Tim’s Vision für das Festival: „Wenn wir die Macht, die Einfachheit und Sofortigkeit des Wunders würdigen können, wird ihr Wert niemals untertrieben sein. Ohne jeglichen Regress in bezug auf den mechanischen, einschätzenden konzeptuellen Geist, ist die vollkommen natürliche berichtigende Macht des Wunders in unserer heiligen Beziehung offensichtlich. Daher können wir jetzt den potenziellen Wert jeder Begegnung erkennen, der grenzenlos ist.“

Tim trägt die freudige Last der Dankbarkeit für unzählige gesegnete Augenblicke von göttlicher Gnade und Heilung, die er durch die fortwährende Selbstverwirklichung des Wunders in unserer wahren göttlichen Natur empfangen hat. Dies ist die Basis seines Dienstes, die ihn dazu zwingt, den Ruf zu Lehren und zu Heilen im Namen von Christus zu beantworten. Die Bezahlung ist, dass Geben und Empfangen eins sind. – Direktor der Stiftung für den erleuchteten Geist
Website: illuminatemind.net

Referenten der Festivals 2017-2019

An dieser Stelle ebenfalls ein Riesen-Dank an alle Referenten, die bisher auf den Festivals die Lehre des Kurs in Wundern präsentiert haben, als auch und alle Lehrer / Schüler, die nicht auf einer Bühne stehen.